Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: svmedizin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Januar 2019, 01:34

Fettbemmenblitzturnier 2019

Startrangliste
TlnNr
Teilnehmer
Titel
BWZ
Attr
Verein/Ort    
1.
Casper,Thomas
IM
2305
Erfurter Schachklub    
2.
Troyke,Christian
IM
2271
Erfurter Schachklub    
3.
Urban,Lars
2163
SV Empor Erfurt    
4.
Nguyen,Huy Dat
2145
SV Medizin Erfurt    
5.
Ziegenfuß,Holger
2011
ESV Göttingen    
6.
Wächter,Nathalie
2007
W
Rochade Magdeburg    
7.
Kirschbaum,Gunnar
1980
SV Medizin Erfurt    
8.
Elkhanov, Leonid
1967
SV Empor Erfurt    
9.
Häntsch,Ralf
1961
Cöthener FC Germania    
10.
Pichl,Michael
1960
SV Empor Erfurt    
11.
Zeuner,Uli
1952
SV Medizin Erfurt    
12.
Ziegenfuß,Antonia
1952
W
OSG Baden-Baden    
13.
Jakob,Matthias
1923
SV Medizin Erfurt    
14.
Wiemers,Holger
1914
SV Empor Erfurt    
15.
Michalowski,Peter
1877
SV Empor Erfurt    
16.
Paul,Andreas
1828
SV Bickenriede    
17.
Seele,Hartmut
1755
SV Medizin Erfurt    
18.
Ziegenfuß,Larissa
1699
W
SG Stadtilm    
19.
Kohl,Gerald
1618
SV Medizin Erfurt    
20.
Gülsdorff,Florian
1580
BSV Mühlhausen    
21.
Grüner,Nico
1579
SC Turm Erfurt    
22.
Baghinyan,Sergo
1496
SV Medizin Erfurt    
23.
Strützel,Michael
1382
USV Erfurt    
24.
Lindner,Ferdinand
Vereinslos (Erfurt)    


Rang
Teilnehmer
BWZ
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Punkte
SoBerg
Siege
1.
Troyke,Christian
2271
**
½
1
½
1
1
1
1
1
½
1
1
1
½
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
21.0
224.00  
19
2.
Casper,Thomas
2305
½
**
1
1
1
1
½
1
½
1
½
1
1
½
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
20.5
219.50  
18
3.
Nguyen,Huy Dat
2145
0
0
**
½
½
1
1
1
1
1
1
½
½
½
1
0
1
1
1
1
1
1
1
1
17.5
172.75  
15
4.
Paul,Andreas
1828
½
0
½
**
0
1
1
1
1
½
0
1
1
1
1
0
½
1
1
1
1
1
1
1
17.0
169.75  
15
5.
Wiemers,Holger
1914
0
0
½
1
**
1
½
½
1
1
1
½
½
½
½
0
1
1
1
1
1
1
0
1
15.5
159.75  
12
6.
Pichl,Michael
1960
0
0
0
0
0
**
1
0
1
½
1
0
1
1
1
1
1
1
1
½
1
1
1
1
15.0
134.25  
14
7.
Urban,Lars
2163
0
½
0
0
½
0
**
0
0
1
1
0
1
½
½
1
1
1
1
1
1
1
1
1
14.0
123.00  
12
8.
Ziegenfuß,Holger
2011
0
0
0
0
½
1
1
**
1
0
0
1
½
1
0
1
½
0
1
1
1
1
1
1
13.5
122.25  
12
9.
Elkhanov, Leonid
1967
0
½
0
0
0
0
1
0
**
1
1
1
0
½
1
1
0
1
1
0
1
1
1
1
13.0
120.00  
12
10.
Häntsch,Ralf
1961
½
0
0
½
0
½
0
1
0
**
0
0
½
0
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
13.0
113.50  
11
11.
Ziegenfuß,Antonia
1952
0
½
0
1
0
0
0
1
0
1
**
1
1
1
0
0
1
0
1
0
1
1
1
1
12.5
121.75  
12
12.
Kirschbaum,Gunnar
1980
0
0
½
0
½
1
1
0
0
1
0
**
½
½
0
½
½
1
1
1
1
½
1
1
12.5
114.00  
9
13.
Zeuner,Uli
1952
0
0
½
0
½
0
0
½
1
½
0
½
**
1
1
1
½
½
0
1
1
½
1
1
12.0
109.00  
8
14.
Michalowski,Peter
1877
½
½
½
0
½
0
½
0
½
1
0
½
0
**
½
1
0
1
1
0
½
1
1
1
11.5
113.75  
7
15.
Wächter,Nathalie
2007
0
0
0
0
½
0
½
1
0
0
1
1
0
½
**
1
0
1
1
1
1
0
1
1
11.5
100.50  
10
16.
Jakob,Matthias
1923
0
0
1
1
1
0
0
0
0
0
1
½
0
0
0
**
½
½
½
1
½
1
½
1
10.0
97.75  
7
17.
Seele,Hartmut
1755
0
0
0
½
0
0
0
½
1
0
0
½
½
1
1
½
**
0
1
1
½
½
½
1
10.0
89.75  
6
18.
Ziegenfuß,Larissa
1699
0
0
0
0
0
0
0
1
0
0
1
0
½
0
0
½
1
**
0
1
1
½
1
1
8.5
64.75  
7
19.
Gülsdorff,Florian
1580
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
1
0
0
½
0
1
**
1
1
1
1
1
7.5
45.50  
7
20.
Baghinyan,Sergo
1496
0
0
0
0
0
½
0
0
1
0
1
0
0
1
0
0
0
0
0
**
0
1
0
1
5.5
51.00  
5
21.
Kohl,Gerald
1618
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
½
0
½
½
0
0
1
**
½
1
1
5.0
28.50  
3
22.
Lindner,Ferdinand
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
½
½
0
1
0
½
½
0
0
½
**
1
0
4.5
38.50  
2
23.
Grüner,Nico
1579
0
0
0
0
1
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
½
½
0
0
1
0
0
**
0
3.0
31.00  
2
24.
Strützel,Michael
1382
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
1
1
**
2.0
7.50  
2


Bericht vom Turnierleiter Hans-Jürgen Willert

 

Zum Jahresbeginn mit 24 TeilnehmerInnen und dadurch steigender Tendenz startete diesmal unser traditionelles Fettbemmenblitzturnier. Es hätten auch 28 Spieler werden können, wenn nicht Max Flassig und Wolfgang Renner erst nach der 1. Runde gekommen wären und Uli Albrecht und Dennis Fischer länger hätten bleiben können.

Hartmut Seele begrüßte alle TeilnehmerInnen und ehrte dann den Monatsblitzgesamtsieger 2018, Gunnar Kirschbaum!

 

 

Wir hatten diesmal auch wieder Gäste aus anderen Vereinen! Wie im letztem Jahr aus Mühlhausen Florian Gülsdorff und vom SV Bickenriede Andreas Paul.

Angeworben von Andreas Paul kamen Holger Ziegenfuß vom ESV Göttingen mit seinen beiden Töchtern Larrissa vom SG Stadtilm und Antonia vom OSG Baden-Baden.

Vom Cöthener FC Germania Ralf Häntsch und von Rochade Magdeburg Nathalie Wächter mit ihrem Freund Lars Urban von Empor Erfurt.

Ebenfalls erstmalig spielten Huy Dat Nguyen vom SV Medizin Erfurt und Michael Strützel USV Erfurt mit. Unser ehemaliges Vereinsmitglied Ferdinand Lindner kam auch überraschend!

 

 

 

Der Erfurter Schachklub war diesmal nicht so stark vertreten, aber die beiden IM´s Christian Troyke und Thomas Casper belegten die ersten beiden Plätze! Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Huy Dat spielte nicht immer die schönsten Partien, gab aber nur drei Punkte ab, an die beiden Erstplatzierten und an Matthias Jakob und belegte den 3. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Nathalie Wächter verkaufte sich etwas unter ihren Wert und mit etwas mehr Glück wäre eine bessere Platzierung drin gewesen, so in der Nähe von Lars Urban!

 

 

Die unseren Turnier namensgebenden Fettbemmen schmierte ständig Roberto! Vielen Dank dafür!

 

 

Nach 12 Runden legten wir eine kleine Pause ein wodurch sich einige Schachspieler in Gesprächen besser kennen lernten!

 

 

 

Freibier durch Geburtstagsrunden gab es von Hartmut und Uli!

 

 

 

 

 

Die erst 13-jährige Larissa Ziegenfuß schlug sich achtbar im Turnier und hielt auch bis zum Schluß durch!

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Turnierleitung hatte ich keine Probleme. Die Partien verliefen alle ziemlich fair, ohne Streitfälle und ich glaube es hat Allen Spaß gemacht!

Das Turnier endete kurz nach 1:30 Uhr und ein Teil blieb noch zum Spielen und Analysieren.

Im nächsten Jahr findet wieder am ersten Freitag im neuem Jahr ein Fettbemmenblitzturnier statt und wir hoffen auf rege Teilnahme!