Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: svmedizin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. Januar 2013, 23:08

Fettbemmenblitzturnier 2013

Fettbemmen-Blitzturnier 2013

(Freitag, 04.01.2013)

Drei Schachfreunde(innen) mehr als im Vorjahr fanden sich zu unserem traditionellen Fettbemmen-Blitzturnier in unseren Vereinsräumen ein. Nach einigem hin- und her, ein Schachfreund vergaß sich anzumelden, Hannelore Kube meldete sich erst an, sprang dann aber wieder zu Gunsten von Uwe Schmidt ab und Uwe dann zu Gunsten des vergesslichen Schachfreundes Manuel Pietzsch aus Leipzig, konnten wir dann mit 26 Teilnehmer(innen) gegen 20:40 beginnen.

Vorher gratulierte Kristin Müller-Ludwig unser Vereinsvorsitzende Hartmut Seele im Namen des Vereines zu seinem 60. Geburtstag, welchen er am gestrigen Tag beginn.

 

 

Bild: Gratulation_Seele


 

Kristin hatte im Vorfeld gesammelt und Hartmut bekam eine Whisky-Reise nach Schottland von uns geschenkt auf welcher ihn unser Whisky-Kenner Gunnar Kirschbaum auf eigene Kosten begleiten wird. Hartmut war sehr überrascht und hat sich riesig gefreut!

 

 

Bild: Geburtstagskind_Seele


Gegen Manuel Pietzsch verlor Hartmut zwar, aber ansonsten spielte er ein gutes Turnier mit vielen friedlichen Partieausgängen.

 

 

Bild: Pietzsch_Seele


Dustin Richter aus Sangerhausen verlor gegen unseren Vereinsschachfreund Matthias Jakob, spielte aber ein etwas besseres Turnier und kam mehre Plätze vor Matthias an.

 

 

Bild: Richter_Dustin


Sein Vereinskamerad Florian Heyder spielte trotz gleicher Spielstärke noch etwas besser und belegt Rang 6.

 

 

Bild: Heyder_Florian


Schachfreund Hendrik Hoffmann reiste gleich mit seiner 9-jährigen Tochter Helene Hausmann an, welche auch das ganze Turnier bis zum Schuss durchhielt. Nur zwischendurch spielte sie lieber mit Stefan Taudte Karten. Das war in den Runden 10, 12, 13, 14, 16 und 17. In diesen Runden spielte unser Oberligaspieler Stephan Holzschuh für Helene weiter. Die Remispartien waren Motivation Geschenke von ihren Gegnern und wahrscheinlich mit ein Grund, warum sie bis halb Drei Uhr durchhielt. Als Gunnar Kirschbaum sich den Punkt gegen Helene eintrug, bekam er von Christian Troyke zu hören; du bist ein böser Mann; was zur allgemeiner Fröhlichkeit beitrug. Im Übrigen verlief das gesamte Turnier in einer harmonischen und fröhlichen Stimmung und ohne irgendwelche alkoholischen Aussetzer.

 

 

Bild: Hoffmann_Hendrik


 

 

Bild: Hausmann_Helene


 

Bild: Holzschuh_fuer_Helene


Seit Jahren hatte es sich SF Frank Heuer aus Merseburg schon vorgenommen an unserem Fettbemmenblitz teilzunehmen. Nun hat er es endlich in die Tat umgesetzt. Mit dem Turnierverlauf für sich war er nicht so zufrieden, aber der Abend hat ihm viel Spaß gemacht.

 

 

Bild: Heuer_Frank


Etliche Kiebitze gab es diesmal auch wieder zu sehen.

 

 

Bild: Teilnehmer_Kiebitze


Stehend v. l. Wilfried Tangermann und Kurt Gläser aus unseren Verein und Wolfgang Rennert und Thomas Ulrich von Empor Erfurt.

Sitzend v. l. Max Flassig (Medizin Erfurt), Helmut Schmuck (Empor Erfurt), Chistian Troyke (ESK) und Jens König (USV).

 

 

Bild: Streit_Pitzsch_Richter_Heyder


Partien aus der 2. Runde: Jürgen Streit – Matthias Jakob Remis und Hendrik Hoffmann – Manuel Pitzsch Remis.

 

 

Bild: Seele_Heuer_Makarov_Schulz


Auch aus der 2. Runde: Hartmut Seele – Robin Jacobi 0:1 und hinten Alexander Makarov – Norman Schütze 0:1.

 

 

Bild: Makarov_Schütze


Hinten spielten die zwei Emporianer Alexander Bohne – Wolfgang Schulz 1:0.

 

 

Bild: Rost_Michalowski_Wehner_Kirste


Wie alle Jahre kam das Fett wieder von der Familie Schmuck welches Kristin und Roberto auf die Brote brachte. Für Fettverächter gab es Gehacktes- und Salamibrötchen.

 

 

Bild: Fettbemmen


Außer Hartmut hatte auch Stefan Taudte von Empor Erfurt Geburtstag gehabt und es gab wieder Freibier und für alle die wollten einen Schnaps spendiert. Den Schnaps teilten Roberto Mattheus und Stefan aus.

 

 

Bild: Geburtstagsrunde_1


 

 

Bild: Geburtstagsrunde_2


 

Bild: Geburtstagsrunde_3


Während Hannelore diesmal beinahe mitgespielt hätte kam Kristin immer nur zum Helfen, Feiern und Kiebitzen.

 

Bild: Hannelore_Kristin


Wie fast alle Jahre fühlte sich auch GM Thomas Luther wieder bei uns wohl, auch ohne mitzuspielen.

 

Bild: GM_Luther


Helmut Schmuck war auch ein böser Mann und gewann gegen Helene. Dahinter plaudern vor Partiebeginn noch Christian Troyke mit Reyk Schäfer (Löberitz) bevor Christian den Punkt einfuhr.

 

Bild: Schmuck_Hausmann_Troyke_Schaefer


Jens König vom USV Erfurt startete als TWZ-Schlechtester, verlor auch gegen Florian Heyder (SV Sangerhausen) und wurde auch Letzter. Florian spielte ein gutes Turnier und belegte den 6. Tabellenplatz und hatte keinen Grund sich zu verstecken.

 

Bild: König_Heyder


In Runde 21 wirkte Hartmut schon ziemlich müde was sich auch im Partieverlust gegen Wolfgang Schulz zeigte, gegen welchen er sonst meist gewann.

 

Bild: Seele_Schulz


Hatte im Vorjahr noch IM Thomas Casper (ESK) gewonnen, tauschte er diesmal den Platz mit Christian Troyke welcher verdient gewann (aber auch ein böser Mann war)! Dritter wurde Hendrik Hoffmann (Leipzig) Platz 4 belegte Norman Schütze (Löberitz). Die ersten Vier durften sich eine Flasche Sekt aussuchen. Herzlichen Glückwunsch den Platzierten.

 

Bild: Sieger


 

Bild: Zweiter


 

 

Bild: Dritter


 

 

Bild: Vierter


 

 

Bild: Alle_Vier


Zum Abschluss noch ein paar Bilder von der Siegerehrung.

 

 

Bild: Siegerehrung_1


 

 

Bild: Heuer_Troyke_Schmuck_Jakob


 

 

Bild: Siegerehrung_2


 

 

Bild: Siegerehrung_3


 

 

Bild: Siegerehrung_4


 

 

Bild: Siegerehrung_5


Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Fettbemmenblitzturnier bei uns geben!

H.-J. Willert

Rangliste: Endstand
Rang
Teilnehmer TWZ Verein/Ort
G
S
R
V
Punkte
SoBer
Siege
1.
Troyke,Christian 2290 Erfurter Schachklub
25
23
2
0
24.0
281.7
23
2.
Casper,Thomas 2340 Erfurter Schachklub
25
20
5
0
22.5
254.7
20
3.
Hoffmann,Hendrik 2224 Schachgemeinschaft Leipzig
25
18
5
2
20.5
225.5
18
4.
Schütze,Norman 2236 SG 1871 Löberitz
25
19
2
4
20.0
219.5
19
5.
Jacobi,Robin 1968 SV Empor Erfurt
25
17
3
5
18.5
192.5
17
6.
Heyder,Florian 2073 SV Sangerhausen
25
14
5
6
16.5
169.0
14
7.
Schäfer,Reyk 2019 Löberitz
25
13
7
5
16.5
162.2
13
8.
Wehner,Janis 2073 SV Medizin Erfurt
25
13
6
6
16.0
154.2
13
9.
Schmuck,Helmut 1938 SV Medizin Erfurt
25
11
9
5
15.5
158.0
11
10.
Pietzsch,Manuel 1907 SG Leipzig
25
13
4
8
15.0
147.7
13
11.
Kirschbaum,Gunnar 1970 SV Medizin Erfurt
25
10
9
6
14.5
132.5
10
12.
Hentze,Markus 2019 SG Leipzig
25
11
6
8
14.0
123.0
11
13.
Richter,Dustin 2085 SV Sangerhausen
25
10
7
8
13.5
128.2
10
14.
Bohne,Alexander 1766 SC Empor Erfurt
25
9
6
10
12.0
100.2
9
15.
Michalowski,Peter 1851 SC Empor Erfurt
25
6
9
10
10.5
83.75
6
16.
Seele,Hartmut 1816 SV Medizin Erfurt
25
4
12
9
10.0
107.5
4
17.
Jakob,Matthias 1916 SV Medizin Erfurt
25
3
14
8
10.0
93.00
3
18.
Rost,Detlef 1683 SV Medizin Erfurt
25
8
4
13
10.0
75.75
8
19.
Kirste,Olaf 1885 ESV Lok Sömmerda
25
7
5
13
9.5
79.00
7
20.
Streit,Jürgen 1729 Langenberg
25
7
3
15
8.5
53.00
7
21.
Hausmann,Helene   Schachgemeinschaft Leipzig
25
4
6
15
7.0
88.00
4
22.
Heuer,Frank 1458 SV Merseburg
25
5
2
18
6.0
38.50
5
23.
Makarov,Alexander 1502 SV Medizin Erfurt
25
3
4
18
5.0
36.75
3
24.
Schulz,Wolfgang 1595 SC Empor Erfurt
25
4
2
19
5.0
28.00
4
25.
Flassig,Max 1334 SV Medizin Erfurt
25
2
2
21
3.0
18.50
2
26.
König,Jens 1021 Vereinslos
25
1
1
23
1.5
12.00
1


Kreuztabelle im pdf-Format


Ähnliche Themen